Tja … wohin mit Texten, wenn man mit dem Schreiben phasenweise gar nicht mehr aufhören kann? Genau: Ab in Bücher und veröffentlichen ;o)

In den von mir bisher veröffentlichten Büchern (weitere werden folgen; das nächste ist bereits im Endspurt) finden sich Texte, die zwar teilweise bereits im Internet „gelaufen“ sind, von mir jedoch umgeschrieben wurden, bevor ich sie in Buchform veröffentlicht habe.

Für mich macht es einen Unterschied, ob ich einen Text im Internet, z. B. in einem Forum/Blog, lese und direkt darauf reagieren kann, oder ob ich einen Text in Buchform vor mir habe und den Inhalt kommentarlos so hinnehmen muss, wie ich ihn gelesen habe. In einem Internet-Forum/Blog kann man z. B. mit einem entsprechenden Kommentar auf das Gelesene reflektieren. Bei einem Buch geht das normalerweise nicht. In meinen Büchern findet sich zwar grundsätzlich eine Email-Adresse, über die ich zu erreichen bin (was auch rege genutzt wird), dennoch liest man ein Buch und egal, ob man um sich schlagen, den Autor zu Boden knutschen oder seine Freude einfach nur teilen möchte; man kann es meist nicht. Das gebietet m. E. noch mehr Sorgfalt beim Schreiben, als man es – und sei es auch „nur“ aus Höflichkeit gegenüber den Lesern – grundsätzlich beherzigen sollte.

Deshalb finden sich viele meiner Geschichten zwar in Internet, in meinen Büchern sind sie jedoch in sehr vielen Fällen modifiziert. Allein schon, um sensiblen Themen wie „Sterbehilfe“, „Burnout“ etc., hier insbesondere Betroffenen, die entsprechende Achtung zu erweisen. Wenn dennoch jemandem etwas sprichwörtlich im Hals stecken bleibt, kann er mich anmailen und ich antworte so schnell wie möglich. Es sei denn, dass es sich nur um blöde Anmache resp. Rumpöbelei handelt; sowas kann ich prächtig ignorieren. Aber das handhabe ich normalerweise immer so.

Wer Interesse an meinen Bücher hat, kann sie über skryptoria[at]web.de gern bei mir bestellen oder einfach weitere Informationen anfordern.

Und nun wünsche ich allen Lesenden einfach viel Spaß beim Stöbern in meinen Verbalisierungen ;o)

Siehe auch:

Kurzgeschichten

Lyrisches & Pix

Advertisements