Archive für Beiträge mit Schlagwort: Rathaus

[vordatiert]

 

Manchmal ist man am Ende
genauso weit, wie am Anfang:
Am Ende.

 

 

Sofern nicht sowieso schon alles zu spät ist …

*

Hauptsache, Euer Wochenende kommt rechtzeitig und das wünsche ich Euch in schön!

 

 

Und schon haben wir August. Das Projekt von Paleica steht in diesem Monat unter dem Motto

Licht & Schatten (Life is not about waiting for the storm to pass, it’s about learning how to dance in the rain)

Das Leben hat Licht- und Schattenseiten, jede Sache hat Licht- und Schattenseiten. Wo Licht ist, ist auch Schatten. Ein Thema, das metaphorisch wie wörtlich behandelt werden kann und ein Thema, das ein ganz grundlegendes in der Fotografie ist.

Normalerweise halte ich mich ja an Vorgaben. Aber in diesem Monat fiel mir die Umsetzung mit nur einer 3er-Serie schwer. Es gibt so viele Arten von Schatten, dass ich mich ausnahmsweise für zwei Collagen entschieden habe: Eher bewegte und eher stille Schatten. Und hier ist das Ergebnis: 


 
Ich hoffe, dass mein Ergebnis Frau Paleica zufriedenstellt. Mir hat die Umsetzung jedenfalls wieder sehr viel Spaß gemacht! ;o)

 

 

Das ist mal wieder eine richtig schöne Idee! Die Sonne scheint zwar immer intensiver, sobald ich aber meine Nase aus dem Haus bewege, gefriert sie in Sekunden zum Eiszapfen. Da kommen mir frühlingsgleiche Impressionen gerade recht. Das wusste wohl Frau Clara, die sich von Frau Blechi = Brigitte = Belangloses am Blog nur allzu gern inspirieren ließ und Gleiches mit mir veranstaltete. Hier kommt das Ergebnis:

 

 

Wer ebenfalls gern aktiv am bisher ausbleibenden Frühling teilnehmen möchte, kann dies gern tun.

 

 Bitte ^^^ klicken!

 

Über zahlreiche Teilnahme würde sicher nicht nur ich mich freuen! ;)

 

*

*

Um Dein Ziel zu erreichen ist es irrelevant,
welchen Weg Du schon bewältigt hast.

Es ist meist einzig und allein relevant,
wie viele Schritte aktuell noch vor Dir liegen.

*

*

*

Manche Wege,
und seien sie auch noch so steil,
führen direkt in den Himmel!

*