Archive für Beiträge mit Schlagwort: Pollenca

*

Okay, nicht jetzt und nicht hier, aber

 

Sonne Alcudia Cap Formentor

 

SONNE!

*

Und bis sie hier auch endlich wieder scheint, üben wir uns einfach in Geduld, okay?

Ja, ja, ich weiß: „einfach“ ist durchaus relativ! ;o)

Ein zumindest innerlich sonniges Wochenende wünsche ich Euch allen!

*

*

Sogar im größten Schönheiten-Gewusel
können noch kleine Dinge überraschen.

*

 

*

*

Mit dem Schutz des hohen Grases
und der Ruhe des Moments …

Mit der sanften Leitung des Windes
und der Idylle der Wichtigkeit …

Mit der Geborgenheit der Stille
und der Süße der Individualität …

… so wünsche ich mir das Leben
eines jeden Kindes auf dieser Welt.

*

 

 

*

Peter Maffay Stiftung  +  Tabaluga Stiftung

 

 

Jetzt hast Du mich auch noch inspiriert, liebe Ute!
Und zwar mit Deinem Text „Die Natur setzt sich durch“:

 

 

***

Ja, das tut sie.
Die Natur.
Immer wieder.

Sie setzt sich durch.

Und zwar immer
dann und dort,
wo sie es will.

Und das ist was?
Genau: Gut so!
Und hübsch noch dazu! ;o)

***