Archive für Beiträge mit Schlagwort: Papa

 

… obwohl ich gerade ganz mächtig durch Abwesenheit glänze, ist natürlich ein heutiger Ehrentag:

Lieber Wortman,

ein Foto für Dich zu finden, das Dir besonders viel Freude bereitet, war schwer und leicht zugleich. Du hast so viele Hobbys, dass ich echt ins Trullern geriet. Dann war es plötzlich ganz einfach. Denn das Größte für Dich ist Deine Familie, was immer wieder Deinen Beiträgen zu entnehmen ist. Was hätte also näher gelegen, als Dir eine Freude mit „Mama, Papa und Kind“ machen zu wollen? Genau: Nix!

 

 

Ich wünsche Dir, auch für das kommende Lebensjahr, jeden Tag weitere Gründe, um Dich rundum wohl zu fühlen und Deinen jüngsten Spross weiterhin so grenzenlos genießen zu können. Möge Deine Familie von allem Schlechten verschont werden und stets die Sonne über Euch scheinen!

Alles Liebe und Gute zu Deinem heutigen Geburtstag!

 

 

… Nikolai Blumen pflückt und dafür seinen Rüssel so weit wie nur irgend möglich über die Begrenzung zuppelt?

*

*

Ganz einfach: Er pflückt für die Dame, die ihn heute zum dritten Mal in Folge in diesem Jahr zum Papa gemacht hat!

Guckt mal, wie er sich freut:

*

*

Das Baby und die frisch gebackene Mama waren heute natürlich noch nicht öffentlich zu sehen. Aber ich bleibe dran; versprochen! ;o)

*

 

Irgendwo im Titel habe ich jetzt ein „und“ vergessen. Na ja, macht nix. Setzt es Euch wohin Ihr wollt! ;o)

Mein Stöckchen Das erste Mal … (Alles außer Sex) ist von so vielen Bloggern dermaßen schön umgesetzt worden (Danke dafür!), dass ich auch noch einmal nachlegen möchte. Unter anderem inspiriert von der lieben Elke (nur ein Beispiel) möchte ich nun auch noch ein Foto meines ersten Schultages einstellen:

*

 *

Die Pose nimmt mir heute vermutlich kein Mensch mehr ab! *gg

Außerdem kommt hier eine weitere Premiere, nämlich mein erstes Nacktfoto:

*

 *

Dabei handelt es sich übrigens um das einzige Nacktfoto von mir. Eine Ausnahme könnte ein Nacktfoto gleichen Kalibers mit meinem Papa in der Wanne bilden; das habe ich jedoch leider nicht gefunden. Oder meine Erinnerung trügt mich. Aber dieses reicht ja auch erstmal, nöch?! ;o)

***

Mir hat ein Stöckchen selten so viel Spaß bereitet. Und bevor nun am Montag das nächste Stöckchen auf meinem skriptum-Blog kommt (…!), wollte ich allen Beteiligten nochmal ganz herzlich Danke sagen! Die Umsetzung war wirklich auf ausnahmslos jedem Blog grandios!

Ihr seid spitze!

*