Archive für Beiträge mit Schlagwort: Nikolai

*

Wie ich auf meinem anderen Blog, Pixelspielerei, zu dem Foto Elefantöses: Oberbeglücker bereits angemerkt hatte, haben meine Eltern mal ein Foto geschossen, auf dem der liebe Nikolai seine ganze Begatterpracht ausgepackt hatte:

*

5BeinElefant-Q

*

Als Elefantendame macht man da wohl echt was mit … Da bleibt mir glatt die Spucke weg! Aber irgendwie ist es ja auch logisch. Ich meine: Ein Elefantenbaby wiegt ja schon an die 100 Kilo und irgendwie muss es ja in die Mami rein kommen. Das geht vermutlich nicht mit einem Strohhalm.

Oder so …

;o)

*

 

… Nikolai Blumen pflückt und dafür seinen Rüssel so weit wie nur irgend möglich über die Begrenzung zuppelt?

*

*

Ganz einfach: Er pflückt für die Dame, die ihn heute zum dritten Mal in Folge in diesem Jahr zum Papa gemacht hat!

Guckt mal, wie er sich freut:

*

*

Das Baby und die frisch gebackene Mama waren heute natürlich noch nicht öffentlich zu sehen. Aber ich bleibe dran; versprochen! ;o)

*

 

… in denen ich außerordentlich dankbar für gewisse Grenzen und Barrikaden bin. Auch wenn ich in diesem Fall bei der Entstehung des Fotos nicht anwesend war, darf ich an dieser Stelle versichern, dass ich bei Nikolai zukünftig vorsichtig bin. Denn DAS darf wohl als eindeutiges Argument für Blitz-Panik angesehen werden:

 

 

Nein! Hinter ihm steht kein weiterer Elefant, der seinen Rüssel … öhm …

Das ist alles seins!

Dreibeine? *pffft

;o))

***

 P.S. Dieser Beitrag könnte ein Nachtrag zum Eintrag von AngeloConCuore sein. Muss aber nicht! ;o)

***