Archive für Beiträge mit Schlagwort: Nachtrag

 

Irgendwo im Titel habe ich jetzt ein „und“ vergessen. Na ja, macht nix. Setzt es Euch wohin Ihr wollt! ;o)

Mein Stöckchen Das erste Mal … (Alles außer Sex) ist von so vielen Bloggern dermaßen schön umgesetzt worden (Danke dafür!), dass ich auch noch einmal nachlegen möchte. Unter anderem inspiriert von der lieben Elke (nur ein Beispiel) möchte ich nun auch noch ein Foto meines ersten Schultages einstellen:

*

 *

Die Pose nimmt mir heute vermutlich kein Mensch mehr ab! *gg

Außerdem kommt hier eine weitere Premiere, nämlich mein erstes Nacktfoto:

*

 *

Dabei handelt es sich übrigens um das einzige Nacktfoto von mir. Eine Ausnahme könnte ein Nacktfoto gleichen Kalibers mit meinem Papa in der Wanne bilden; das habe ich jedoch leider nicht gefunden. Oder meine Erinnerung trügt mich. Aber dieses reicht ja auch erstmal, nöch?! ;o)

***

Mir hat ein Stöckchen selten so viel Spaß bereitet. Und bevor nun am Montag das nächste Stöckchen auf meinem skriptum-Blog kommt (…!), wollte ich allen Beteiligten nochmal ganz herzlich Danke sagen! Die Umsetzung war wirklich auf ausnahmslos jedem Blog grandios!

Ihr seid spitze!

*

 

 

***

Es gibt Symbole,
deren Schatten so interessant ist,
dass das Eigentliche
es eigentlich
kaum überbieten kann.

Erst recht bestimmt!

Nicht?

***

 
Irgendwie ist dieses Bild für mich ein wenig wie Balsam für die Seele. Was liegt also näher, als diesen Eintrag der lieben Seelenbalsam zu widmen? Genau: Nichts! ;)

 
 
 

*

 

Nachtrag/Ergänzung: Die liebe Seelenbalsam möchte gern wissen, wie u. a. mein Desktop aussieht. Kein Problem:

 

 

Das ist mein „Lieblings-Mann“. Da er leider längst im Hundehimmel ist, passt das obige Kreuz ganz gut. Auch wenn er es sich vermutlich geschnappt und zerlegt hätte. Das allerdings garantiert ohne jede böse Absicht! ;o)

 

 

… in denen ich außerordentlich dankbar für gewisse Grenzen und Barrikaden bin. Auch wenn ich in diesem Fall bei der Entstehung des Fotos nicht anwesend war, darf ich an dieser Stelle versichern, dass ich bei Nikolai zukünftig vorsichtig bin. Denn DAS darf wohl als eindeutiges Argument für Blitz-Panik angesehen werden:

 

 

Nein! Hinter ihm steht kein weiterer Elefant, der seinen Rüssel … öhm …

Das ist alles seins!

Dreibeine? *pffft

;o))

***

 P.S. Dieser Beitrag könnte ein Nachtrag zum Eintrag von AngeloConCuore sein. Muss aber nicht! ;o)

***