Archive für Beiträge mit Schlagwort: lächeln

Jeden Morgen hoffe ich beim Öffnen der Jalousien, dass nun endlich der Frühling aus allen Knopflöchern strahlt. Aber was ist? Nix. Trübes Wetter, heute wieder Schneefall, Temperaturen um den Gefrierpunkt. Das ist doch kein Frühling, mönsch! Aber gut: Vier Tage hat der Bursche kalendarisch noch, bis er sich endlich sehen lassen muss. Bis dahin heißt es Geduld, Geduld, Geduld. Und lächeln, denn

 

Wer zuletzt lacht, lacht am besten!

 

LachendesNilpferd-025

*

Ich wünsche Euch einen lächerlichen lustigen Sonntag! ;)

 

 

 

 

… und wenn Du einst an meinem Grabe stehst
werde ich als Wolke vom Himmel schauen
und Dir leise zulächeln …

 

 

 

Wenn sich der Abend dem Ende neigt,
die Gäste gegangen sind
und die Ruhe nach dem angenehmen Sturm
Besitz von den Gedanken nimmt,
bedarf es nicht mehr allzu viel,
um das leise Lächeln noch lange zu bewahren.

 

 

Bevor dieses wunderschöne Projekt schon in wenigen Wochen sein gnadenloses Ende findet, ist heute von der ABC-Beauftragerin das „U“ ausgerufen worden. UiUiUi, das bediene ich natürlich wieder ausgesprochen gern, und zwar mit dieser

 

 

liebenswerten Umdieecke-Guckerin! Diese Dame steckt ihr mächtiges und ausgesprochen fröhlich drein schauendes Haupt gerade in das Gehege ihres Liebsten, Nikolai. Dieser war jedoch aushäusig. Keine Ahnung, wo der Bulle sich schon wieder herumgelümmelt hat. Das Lächeln der Dame gefror jedoch trotzdem nicht.

Tja, so sind sie, die Damen im Erlebnis Zoo Hannover: Sie bleiben höflich und freundlich; komme was wolle! Letzteres gilt natürlich auch für die Herren und selbstverständlich für alle Damen in Hannover. Egal, ob sie dort wohnen oder nur zu Besuch sind! ;o)

 

 

Nicht zu fassen: Schon sind wir bei dem von Frau Clara CC H. aus B. gewünschten H angelangt. Und außerdem beim letzten Beitrag für dieses Jahr. Macht aber nix, denn im nächsten Jahr geht es ja zum Glück gleich weiter. Also bloß nicht hektisch werden, auch wenn dieser stramme Kerl schon ins Hecheln kommt:

*

*

Statt des Hechelns könnte man natürlich auch ein Grinsen unterstellen. Aber die Entscheidung verschiebe ich nun wirklich auf das nächste Jahr! ;o)