*

Selbstverständlich ließ ich ihn gewähren, als er in aller Ruhe meinen Schreibtisch inspizierte. Zwischenzeitlich verkroch er sich zwischen zwei schräg stehenden Fotos und machte mutmaßlich ein Nickerchen. Das dauerte allerdings nicht allzu lange.

*

Als sachdienlicher Hinweis zur Bestimmung der Spezies könnte interessant sein, dass er offensichtlich mit einem so genannten Sekundenschlaf auskommt. Wesentlich mehr als ca. 90 Sekunden hat das nämlich nicht gedauert.

*

Anschließend ging er wieder auf Wanderschaft. Er schnupperte (?) an allem was ihm auf seinem Weg über meine Arbeitsfläche unter die Riecher (?) kam, bis er am rechten Ende des Schreibtischs angelangte.

*

 

 

 

 

*

 

Das Handy interessierte ihn auch sehr. Allerdings wusste er die Telefonnummer seiner Freundin nicht aus dem Gedächtnis, so dass er auf einen Anruf bei ihr dann doch verzichtete.

*