Archive für Beiträge mit Schlagwort: Größe

 

Die schlechte Aufnahme bitte ich zu entschuldigen. Ich habe nur keine Lust, jetzt nochmal zu dingsen. Aber es ist erkennbar, oder?

Also, SO groß ist das Zäpfchen:

*

*

37 Zentimeter.

Hammer, wa?! ;o)

 

 

*

Hatte ich schon etwas zu seiner Größe geschrieben? Immerhin möchte ich ja wissen, um was für ein Kerlchen es sich handelt. Hatte ich nicht? Na gut, dann jetzt.

*

Der Körper war (ist) ungefähr zwei Zentimeter lang und einen Zentimeter breit. Mit zwei Fühlern und sechs Beinchen, die jeweils über mehrere Glieder verfügen, kommt das Kerlchen bei gestreckter Haltung auf ungefähr vier Zentimeter.

*

Außerdem hält er sich fit. Er macht Faxen ohne Ende und ganz seriösen Sport:

*

 

*

Er hob und senkte seine Beinchen, balancierte nach links und rechts, ließ sich hängen und fing sich mitunter in letzter Sekunde wieder, um nicht endgültig abzuschmieren. Danach …

*

*

… war er erstmal völlig fertig! Das wäre ich an seiner Stelle aber auch gewesen!

Oder er hatte es darauf angelegt, dass ich ihm zur Belohnung sein Bäuchlein kraule. Aber soweit ging meine Freundschaft dann doch nicht. Muss sie auch nicht, oder? ;o)

*

 
… ganz klein:

 

 

***

Es ist völlig unerheblich, wohin es die Kleinen treibt.
Eine der großen Lady ist immer und exakt
in gleicher Geschwindigkeit an der Seite des Babys.

Bleibt das Lütte stehen, stoppt die Große ebenfalls sofort.
Geht es weiter, folgt die Mami oder Tante.

Es ist erstaunlich, mit wie viel Zärtlichkeit
diese riesigen Kraftpakete agieren, wenn sie ein
kleines, zerbrechliches Wesen bei sich wissen,
für das sie sich verantwortlich fühlen.

***

 

 ~~~

Manch Sonderbares kann man nicht erklären.

Man kann nur versuchen,

die Größe zu bewahren,

um es widerspruchslos hinzunehmen.

~~~