Archive für Beiträge mit Schlagwort: genießen

Das Wetter ist echt ’ne „Flasche“! Symbolisch natürlich. Im letzten Jahr waren uns gerade einmal insgesamt 14 Tage Sommer vergönnt, in diesem Jahr noch weniger. Und nach einem Herbst, der eher ein Frühling war, kommt jetzt auch nur kuddeliges Wetter.

Mir reicht’s! Da die Jahreszeiten sowieso machen, was sie wollen, statt zu tun, was sie sollen, habe ich beschlossen, dass ich uns jetzt einfach den Frühling/Sommer zurück hole:

 

 

Genießt es und gönnt Euch Wärme, egal woher! ;)

 

 

Aber dieses „Na, toll!“ meine ich ohne jeden Sarkasmus. Hier gibt es eine Menge toller Blogger und Bloggerinnen. Bei manchen relativiert sich dieser Eindruck mit der Zeit, bei anderen bestärkt er sich.

Wer mein Interesse kontinuierlich weiter gewinnt, ist ein heutiges Geburtstags“kind“. Beim Stöbern durch meine Fotos fiel mir eines ins Auge, das ihr tägliches Tun sehr gut darstellt:

 

 

Liebe Anna-Lena,

Du gehörst ganz klar zu denjenigen, die ich nicht nur gern lese, sondern auch bewundere. In der heutigen Zeit als Lehrerin seinen Mann oder ihre Frau zu stehen … dazu gehört schon einiges.

Dein Engagement kommt letztendlich uns allen zugute. Zudem findest Du immer wieder die Zeit, um tolle Geschichten zu schreiben oder schöne Gedichte und betextete Fotos einzustellen.

Zu Deinem heutigen Geburtstag wünsche ich Dir, dass Dir Deine Kraft und positive Energie noch sehr lange erhalten bleiben möge. Bleib wie Du bist und „mach nur so weiter“. Ich werde es ganz sicher genießen! ;)

 

 

  

Die schönsten Augenblicke
entstehen oftmals,
wenn man die Augen schließt,
sich zurücklehnt und genießt.

Lauschend.

Fühlend.

Einfach so.
Weil es schön ist.

 

 

… eine wahre Wonne

 

 

wie alles blitzartig grünt, gelbt und sprießt

 

 

seit dem der Frühling sich nicht mehr aufhalten lässt?

Ich genieße das sehr! Ihr auch?

:)

 

 

… vor dem Sturm:

*

*

Mancher Sturm kündigt sich an,
längst bevor er beginnt.

Und dennoch sollte man
die Ruhe genießen; zumindest

… solange sie noch anhält.