Archive für Beiträge mit Schlagwort: Frühling

Jeden Morgen hoffe ich beim Öffnen der Jalousien, dass nun endlich der Frühling aus allen Knopflöchern strahlt. Aber was ist? Nix. Trübes Wetter, heute wieder Schneefall, Temperaturen um den Gefrierpunkt. Das ist doch kein Frühling, mönsch! Aber gut: Vier Tage hat der Bursche kalendarisch noch, bis er sich endlich sehen lassen muss. Bis dahin heißt es Geduld, Geduld, Geduld. Und lächeln, denn

 

Wer zuletzt lacht, lacht am besten!

 

LachendesNilpferd-025

*

Ich wünsche Euch einen lächerlichen lustigen Sonntag! ;)

 

 

Das Wetter ist echt ’ne „Flasche“! Symbolisch natürlich. Im letzten Jahr waren uns gerade einmal insgesamt 14 Tage Sommer vergönnt, in diesem Jahr noch weniger. Und nach einem Herbst, der eher ein Frühling war, kommt jetzt auch nur kuddeliges Wetter.

Mir reicht’s! Da die Jahreszeiten sowieso machen, was sie wollen, statt zu tun, was sie sollen, habe ich beschlossen, dass ich uns jetzt einfach den Frühling/Sommer zurück hole:

 

 

Genießt es und gönnt Euch Wärme, egal woher! ;)

 

 

… eine wahre Wonne

 

 

wie alles blitzartig grünt, gelbt und sprießt

 

 

seit dem der Frühling sich nicht mehr aufhalten lässt?

Ich genieße das sehr! Ihr auch?

:)

 

 

Vorher:

 

 

Während:

 

 

Nachher:

 

 

So: Fertig!

Und jetzt?

FRÜHLING!

Nein, dass ist nicht verhandlungsfähig!

;)

 

 

Das ist mal wieder eine richtig schöne Idee! Die Sonne scheint zwar immer intensiver, sobald ich aber meine Nase aus dem Haus bewege, gefriert sie in Sekunden zum Eiszapfen. Da kommen mir frühlingsgleiche Impressionen gerade recht. Das wusste wohl Frau Clara, die sich von Frau Blechi = Brigitte = Belangloses am Blog nur allzu gern inspirieren ließ und Gleiches mit mir veranstaltete. Hier kommt das Ergebnis:

 

 

Wer ebenfalls gern aktiv am bisher ausbleibenden Frühling teilnehmen möchte, kann dies gern tun.

 

 Bitte ^^^ klicken!

 

Über zahlreiche Teilnahme würde sicher nicht nur ich mich freuen! ;)