Archive für Beiträge mit Schlagwort: Blog

Die WordPress.com-Statistik-Elfen fertigten einen Jahresbericht dieses Blogs für das Jahr 2012 an.

Hier ist ein Auszug:

Etwa 55.000 Touristen besuchen Liechtenstein jedes Jahr. Dieser Blog wurde 2012 300.000 Mal besucht. Wäre es Liechtenstein, würde es 5 Jahre dauern, bis so viele Menschen es gesehen haben. Dein Blog hatte mehr Besucher als ein kleines Land in Europa!

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Werbeanzeigen

 

… nicht ganz sicher war, welche Blumen sie ganz besonders mag, habe ich extra nochmal durch ihren Blog gestöbert. Ein großer Aufwand war nicht erforderlich, begrüßten mich doch bereits auf der ersten Seite überdimensionierte Disteln. Das macht die Sache einfach: Groß müssen sie sein, einfach nur schön groß. Kein Problem, konnte ich besorgen:

 

 

Liebe Ute, zu Deinem heutigen Geburtstag wünsche ich Dir alles Gute und mehr erfüllte Träume, als diese Blätter je tragen können!

Herzlichen Glückwunsch, alles Liebe Dir und genieße diesen Tag! :)

 

 

Langsam wird Frau Himmlischhöchst vermutlich die Tränenvase putzen. Damit das nahende Ende noch etwas hinaus gezögert wird, erlaube ich mir, außerplanmäßig das „X“ auch noch zu bedienen. Dafür habe ich mich für ein kleines Ratespiel entschieden. Um wessen Hinterlassenschaften handelt es sich wohl bei diesem

 

 

mächtigen X-Faktor? Na? Was glaubt Ihr? Tipps werden gern entgegen genommen. Nur den Scheiß da oben, den lasst bitte aus meinem Blog raus, ja?!

;o)

 

 

The great C würde in dieser Woche gern das big „T“ sehen und nahezu schrillionen von Anhängern und Fans folgen ihrem Wunsche nur zu gern. Von Massenbewegungen halte ich zwar eigentlich nüscht, hier folge ich allerdings gern und präsentiere

 

 

den Tieftaucher! Dieser muntere Geselle aalt sich zwar ausgesprochen gern in sonnigen Höhen (das war ja gerade erst auf diesem Blog zu sehen), er liebt es jedoch auch, sich ins eiskalte Nass klatschen zu lassen und die Welt von unten zu betrachten.

Dankenswerter Weise hat Herr Machens von Erlebnis Zoo Hannover mit der Erlebniswelt „Yukon Bay“ dafür gesorgt, dass der interessierte Betrachter selbst nach Abtauchen der Tieftaucher noch Augenzeuge der Grazilität dieser Wesen sein darf.

Spätestens in dem Moment bekommt doch der Begriff „Massenbewegung“ einen extrem angenehmen Touch, oder? ;o)

 

 
Zu meinem letzten Geburtstag hatte ich mir diesen Blog selbst geschenkt. Ob ich lange schwerpunktmäßig mit skriptum Texte und mit skryptoria Fotos veröffentlichen würde, wusste ich in dem Moment nicht. Ich habe es erstmal abgewartet. Nun denn: Der Blog skryptoria wird am heutigen Tag ein Jahr alt! Wie bereits vor gut einem Monat auf meinem skriptum-Blog, gab es auch hier mächtig viele Spuren Eurer Besuche, wofür ich mich herzlich bedanke! Genauer sieht es bis zum heutigen Tage nach einem Jahr so aus:

Bis Mitternacht sind die Beiträge dieses Blogs von insgesamt 394.828 Besuchern gelesen worden, was im täglichen Durchschnitt laut Statistik ca. 1.139 Seitenaufrufe bedeutet.

Am Tag mit den meisten Klicks habe ich mich über 6.700 Aufrufe dieses Blogs gefreut. Inzwischen darf ich 333 Abos anderer Blogger auf meine Beiträge verzeichnen und wurde von 122 Spam-Kommentaren automatisch verschont.

331 Beiträge wurden von mir in 13 Kategorien eingestellt. Diese wurden mit 5.159 Kommentaren bedacht.

Das ist wirklich eine reife Leistung von Euch! Für mich war und ist es eine riesige Freude, dass Ihr immer wieder Gefallen an meinen kleinen Tiergeschichten, an Aphorismen, lyrischen Anwandlungen ;) und vielem mehr findet!

Ein weiteres Jubiläum ist heute um 6:15 Uhr mit 46 Jahren zu verzeichnen. Wie viele „Zugriffe“ etc. ich persönlich in diesen Jahren hatte, werde ich jedoch tunlichst für mich behalten. Das geht ja die Öffentlichkeit nun wirklich nix an! *g

Ich danke Euch und wünsche uns allen auch in Zukunft mächtig viel Spaß miteinander! ;)