Archive für Beiträge mit Schlagwort: apropos

Statt Würstchen, sozusagen. Neeeein, das hat nichs mit dem gerade vergangenen WM-Spiel zu tun! Ne, echt nicht: Die Jungs haben zwar dieses Spiel verloren, aber immerhin sind sie ja Vierter.

Nennt mich Paul! *g

***

Es ist nicht jedermannfraus Sache aber seit meiner Kindheit eines meiner Lieblingsgerichte:

 

 

Milchreis in jeder Variation. Heute mal mit Zuckerstreuseln. Sehr gern natürlich als Klassiker mit Zimt und Zucker. Aber auch Schokosoße und Marmelade geht gut. Also im Grunde alles, worauf man Appetit hat oder „alles was weg muss“! ;o)

Genauso halte ich es mit Pizza. Wenn Gemüse kurz vor um ist: Ab auf die Pizza. Mit Obst geht das übrigens auch klasse und dazu dann einfach ein paar Frühlingszwiebeln geschreddert und etwas Curry, bevor der Käse drüber gestreut wird.

Na toll, jetzt habe ich schon wieder Hunger. Apropos:

*

 

Ich bin dann mal weg, nöch?! ;)

***

Werbeanzeigen

 

Das Wetter schafft mich! Am Wochenende war es dermaßen sonnig und heiß, dass ich mir sogar auf Nase und Stirn einen leichten Sonnenbrand eingehandelt hatte. Mittlerweile ist jedoch die leichte Röte einer angenehmen Bräune gewichen. Dem schönen Wetter folgte auf dem sprichwörtlichen Fuße Gewitter und Gestürm.

Apropos „Fuße“: Noch schlimmer hat es meine Füße erwischt. Am Freitag acht Stunden und am Samstag nochmal einige Stunden nahezu non stop unterwegs … das war eine echte Herausforderung. Wenn auch sehr interessant. Außergewöhnliche Situationen können jedoch mitunter außergewöhnliche Folgen haben:

 

 

Ich brauche was, um meine Spiegel zu verhängen.

IRGENDwas.

Dringend!

;o)