Archive für Beiträge mit Schlagwort: Alfabia

*

wie sich die Natur mit sich selbst arrangiert

*

*

wenn man sie nur lässt?!

Einen wunderbaren Sonntag wünsche ich Euch allen!

*

 

 

Mitunter kann es sehr inspirierend sein,
sich von Schranken aufhalten zu lassen.

 

 

 

Manchmal muss man sich sogar von Wertvollem trennen,
um Platz für Neues, für eine gesunde Zukunft zu schaffen.

 

 

… mit ihrem hervorragend aufmerksamen Auge für Details begeistert und ich kürzlich erfuhr, dass sie die Gärten von Alfabia auf Mallorca offenbar ebenso wunderschön findet wie ich, widme ich diesen Beitrag der lieben Warja!

Was wäre dafür passender, als ein Blick in den Himmel, nur von einer weiteren Schönheit unterbrochen:

 

 

Bäume sprechen, ebenso wie Steine.
Wir sollten uns viel häufiger die Zeit nehmen,
um ihnen in aller Ruhe zuzuhören.

Wenn uns das aufgrund der Hektik des Tages
einmal so gar nicht gelingen sollte,
reicht auch ein Blick, der in Erinnerung verweilt.

 

Dir, liebe Warja, und natürlich allen weiteren Besuchern wünsche ich ein zauberhaftes Wochenende! Und bitte: Lasst Euch heute vom Kalender nicht ins Boxhorn jagen, okay?! ;o)

 

*

*

Unterschiedlicher Auffassung zu sein,
entbindet keine der beteiligten Seiten
von einem Mindestmaß an Höflichkeit!

*