Archive für Kategorie: in a diffuse way

 

Another funny year has gone …

Dear Ronny,
I wish you all the best
even for all years to come!
Have a fantastic and wonderful day!

Happy Birthday!

XXX

 

 

*

Allen weiteren Besuchern wünsche ich ein zauberhaftes Wochenende! :)

 

 

Halloween gehört zu den Tagen, die für völlig Bekloppte offensichtlich fast jede Narrenfreiheit gewährleisten. ;o) Zumindest in den USA scheint das so zu sein. Allerdings bezieht sich das „Bekloppte“ auf rasant viel Spaß! Einmal mittendrin vergisst man das vermutlich nicht mehr so schnell. In Deutschland wird Halloween allerdings nicht so ausgeprägt begangen.

Ich erlebte Halloween in Miami. Das muss so Mitte/Ende der 80er Jahre gewesen sein. Noch heute sind mir einige Szenen sehr präsent. Einige Informationen zu den Ursprüngen, Sitten und Gebräuchen zu Halloween hatte ich ja bereits auf meinem skriptum-Blog gepostet. Heute kommt nur noch ein ergänzendes Foto dazu:

*

*

Also: Happy Halloween @ all! ;o)

 

 

***

***

„Oh, schön!“ ist eine Möglichkeit des Reagierens.
Es ist egal was man sieht; man lobt es einfach.

Doch bei genauerer Betrachtung ist es oft
der zweite Augen_Blick, der die Erkenntnis bringt.

Und manchmal … ja, manchmal sind es drei Blicke,
die erforderlich sind, um wirklich zu erkennen.

***

 

 

~

~

Drachen, Schlangen und Propheten

als Begleiter der ersten Schritte

in eine kirchliche Welt

können Bände sprechen.

Oder für immer schweigen; je nachdem.

~

 

***

***

Es gibt Töne, die man besser „sehen“ als hören kann.
Und es gibt Töne, auf die man besser ganz verzichtet,
um tatsächlich endlich einmal klar sehen zu können.

***