Na, das war ja wirklich eine schwere „Geburt“! ;o) Das Rätsel wurde von Emil gelöst und zeigt den Schnabel eines Pelikans im Erlebnis Zoo Hannover.

Das Schöne ist, dass diese Schnäbel wirklich nur gefährlich sind, wenn sich Kinderaugen in ihrer Höhe befinden. Die Pelikane stupsen höchstens mal und wenn sie „zuschnappen“ dann tut es nicht weh. Insofern kann man ihnen ruhig sehr nahe kommen und die Farbenpracht ihrer Schnäbel uneingeschränkt bewundern.

Ich wünsche uns allen ein farbenfroh-fröhliches Wochenende!