Es heißt „In der Ruhe liegt die Kraft“.

Manche Ruhe ist wie Ohren betäubender Lärm.
Andere Ruhe erzeugt hektische Nervosität.

Und dann gibt es noch diese Ruhe,
die einfach nur gut tut. Beruhigt.

Ich gönne sie mir. Die Letztere. Nur für mich.
Weil mir gerade danach ist. Und dann …

… schnappe ich mir auch noch die Kraft!