Am 3. Advent sollen Christen durch spezielle Gottesdienste und Gebete an Johannes den Täufer erinnert werden. Das Wort „Advent“ ist vom griechischen „epiphaneia“ abgeleitet, was so viel wie „Erscheinung“ bedeutet. Eine andere Ableitung ergibt sich aus dem Lateinischen mit „adventus“ für „Ankunft“/„venire“ für „kommen“.

Der 3. Advent steht meist für den Beginn der Weihnachtsbäckerei. In der Heiligen Messe wird die Botschaft verkündet „Freut euch im Herrn allezeit“.

*

Lasst es uns uns auch am 3. Advent mächtig gut gehen! ;)