Froilln Clara hätte es diese Woche gern mit einem „P“, was ich per se nicht als Problem zu betrachten gewillt sein wollen würde. Also los! Ich präsentiere

*

*

den Pausenfüller. Er verdient sich das was er füllt durchaus redlich. Ständig nur große Sprünge … das hält doch sowieso keiner aus.

Davon abgesehen finde ich auch, dass der (die?) Pausenfüller(in?) für sich genommen etwas füllig aussieht. Oder täuscht das vielleicht?

Ob es da möglicherweise bald einen Mini-Pausenfüller geben wird?

Advertisements