Es begab sich zu einer Zeit, als Frau Fudelchen bei Frau Clara einen Hai zu erspähen sehnte. Kein Thema:

*


*

Auch ein Rochen stellte keine allzu große Herausforderung dar:

*

*

Nur beim Kraken kam ich etwas in Schwulitäten. Hier musste ich improvisieren und entschied mich statt dessen für

*

*

einen Seestern, der sich gerade die rechts im Hintergrund ersichtlichen „Saugnäpfe“ ansieht.

Ich hoffe, dass diese tendenziell recht freie Interpretation von Krake gerade noch so durch geht! Geht doch, oder?

;o)

Damit dürfte auch geklärt sein, dass die Enten bei Frau Fudelchen keinesfalls tanzen, sondern auf der Suche nach dem Kumpel da ganz oben sind. Man gut, dass es noch ein paar Fotos der Gefiederten gibt! *g

*