Hier nun das Foto, das als Vorlage für „Spiegelung“ diente:

 

 

Nach Umwandlung in Schwarz/Weiß sah es dann so aus:

 

 
Dann noch eine gespiegelte Kopie erzeugen,
beide Exemplare in eine neue Datei kopieren,
fertig!

Ein irrer Effekt, oder? ;o)

***